Zurück zur Übersicht

Jenaro Meléndrez Chas

wurde im spanischen A Coruña geboren. Er studierte Biologie in Spanien und Japan und lebte einige Jahre in Tokio bevor er nach Turin zog, wo er 1994 zusammen mit den Musikern Alberto Jona und Cora de Maria die Theaterkompanie Controluce Teatro d'Ombre gründete, eine Schattentheaterkompanie, die sich mit der Umsetzung klassischer Musik, Opern und Contemporary spezialisiert hat. http://www.controluce.org/en/

Für das Landestheater Niederbayern hat er bereits für die Produktionen Il Pirata (Bellini) Regie geführt, ebenso für Dido und Aeneas (Purcell) für das Theater Comunale in Bologna, für Agrippina (Händel) für das Festival Via Stellae in Santiago di Compostela, für La liberazione di Ruggero dall'isola di Alcina (Francesca Caccini) für die Victoria Hall in Genf, für das Konzert für Fagott und tiefe Streicher (Sofia Gubaidulina) für das Teatro Olimpico in Vicenza... Er beteiligt sich an der künsterlichen Leitung des INCANTI International Figure Theatre Festival in Turin.

Weitere Informationen: www.controluce.org

Aktuelle Produktionen

La straniera

Oper von Vincenzo Bellini (Schattentheater