Zurück zur Übersicht

Marc Kugel

Marc Kugel stammt aus Trier und absolvierte von 2002 bis 2007 ein Gesangs-studium bei Prof. Maria Venuti am Institut für Musiktheater der Hochschule für Musik in Karlsruhe. 
Der Bassbariton belegte Meisterkurse bei KS Hilde Zadek und KS Brigitte Fassbaender, die ihn auch weiterhin gesangspädagogisch betreute. Er ist Stipendiat der Richard Wagner-Stipendienstiftung und der Hilde Zadek Stiftung und gewann 2005 beim Operngesangswettbewerb des Kulturfonds Baden e.V. den 1. Preis. Marc Kugel gastierte mit großem Erfolg als Patsy Blair in Michael Nymans Kammeroper Love Counts am Tiroler Landestheater Innsbruck. Die damalige Intendantin Brigitte Fassbaender engagierte ihn daraufhin in das Innsbrucker Solistenensemble, dem er von 2007 bis 2015 angehörte.

Am Landestheater Niederbayern sah man Marc Kugel bereits als Il Pedone in La Wally von Alfredo Catalani und Momus in der Ballett-Oper Platée von Jean-Philippe Rameau.

 

Aktuelle Produktionen

Lucia di Lammermoor

Belcanto-Oper von Gaetano Donizetti (Raimondo Bidebent

Man wird ja einmal nur geboren

Pasticcio der Opern von Albert Lortzing (Bass