Zurück zur Übersicht

Ines Schmiedt

Ines Schmiedt wurde in Starnberg geboren und wuchs in Landsberg am Lech auf. Nach dem Abitur an der Waldorfschule Landsberg am Lech nahm sie an dem neunmonatigen Theaterprojekt Theater total in Bochum teil und tourte im Zuge des Projekts drei Monate mit dem Stück Der jüngste Tag von Horváth in der Rolle der Anna durch Deutschland.

Die Schauspielausbildung absolvierte Ines Schmiedt von 2006 bis 2010 an der Akademie für Darstellende Kunst in Ulm. Im Zuge ihrer Ausbildung spielte sie die Rolle der Eglé in Der Streit von Marivaux am Schlosstheater Erbach und im Akademietheater die Rolle der Leo in dem Musical Non(n)sens von Goggin, die Agnes in Strindbergs Traumspiel, die Beatriceim Diener zweier Herren von Goldoni und die Titelrolle Fräulein Julie von Strindberg.

Neben Lesungen, Kurzfilmen, Puppenspiel und Synchronsprechen macht Ines Schmiedt mit ihrem Hackbrett Musik. Seit 2001 ist sie Mitglied der Folkloregruppe Feelsaitig.

Am Fränkischen Theater Schloss Maßbach debütierte Ines Schmiedt in der Rolle der Silvia im Spiel von Liebe und Zufall von Marivaux. Seit Juli 2010 ist sie am Landestheater Niederbayern engagiert. Hier war sie u.a. in folgenden Inszenierungen zu sehen: Eine Sommernachtssexkomödie, Gretchen 89ff., Jagdszenen aus Niederbayern, Cyrano de Bergerac, Ein seltsames Paar, Tannöd, Don Carlos, Ausser Kontrolle, Der zerbrochne Krug, Liebelei, Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs und Torquato Tasso, Macbeth, Was der Butler sah, Anna Karenina, Der verkaufte Großvater.

Aktuelle Produktionen

Ein Sommernachtstraum

Komödie von William Shakespeare (Hermia

Pension Schöller

Komödie von Carl Laufs & Wilhelm Jacoby (Friedericke

Kiss Me, Kate

Musical von Cole Porter, Samuel & Bella Spewack (Hattie, Lillis Garderobiere/ Wirtin

Loriots Szenen einer Ehe

Sketchabend von Loriot (

Gewalt und Orgie

Lesung zum Thema "Häusliche Gewalt" (

Baal

Schauspiel von Bertolt Brecht (Sophie/Luise/2.Dame

Waisen

Schauspiel von Dennis Kelly (Helen

Das Fest

Schauspiel von Thomas Vinterberg & Mogens Rukov (Helene, Tochter