Zurück zur Übersicht

Christiane Silberhumer

Christiane Silberhumer wurde 1992 in Braunau am Inn, Österreich, geboren. Nach der Matura studierte sie Romanistik (Bachelor) sowie Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien. Parallel dazu absolvierte sie Hospitationen und Praktika unter anderem in der Garage X (Theater am Petersplatz Wien) und beim Lehár Festival Bad Ischl, wo sie seit 2015 als Regieassistentin und Spielleitung tätig war und  zudem das Kinder- und Jugendprojekt Etterepo leitete. Im Zuge ihrer Grundlagenausbildung zur Theaterpädagogin am Institut angewandtes Theater Wien (Ifant) begleitete sie einen Jugendspielklub am Theater der Jugend Wien (Spielzeit 16/17) und realisierte erste eigene Projekte (Kulturverein gutgebrüllt) und Workshops. 2017 schloss sie sowohl die Ausbildung, als auch das Masterstudium Theater-, Film- und Medientheorie erfolgreich ab.