Kiss Me, Kate

Musical von Cole Porter, Samuel & Bella Spewack

Beschreibung
Besetzung
Fotos
Video

PREMIEREN Landshut 06.11.15 Passau 14.11.15 Straubing 09.02.16

 

Der Klassiker des großen Broadway- und Hollywood-Musicals nach einem halben Jahrhundert wieder auf den Bühnen des Landestheaters Niederbayern!

Liebes- und Lebenswirren auf und hinter der Bühne eines amerikanischen Theaters. Auf dem Spielplan steht die Premiere von Shakespeares Der Widerspenstigen Zähmung, mit Fred Graham in der Rolle des Petrucchio und seiner Ex-Frau Lilli Vanessi als Katharina. Obwohl die beiden mittlerweile getrennte Wege gehen, regen sich doch wieder Gefühle zwischen ihnen. Fred hat allerdings mehrere Eisen im Feuer und interessiert sich auch sehr für die junge Lois Lane, die die Rolle der Bianca spielt, was Lilli nicht nur hinter der Bühne zur Weißglut bringt. Die Vorstellung droht zu platzen. Zu allem Überfluß tauchen auch noch zwei Gangster auf und wollen Geld eintreiben, das Fred ihnen angeblich schuldet. Fred sitzt zwischen allen Stühlen und weiß nur eines: „The Show Must Go On!“
Cole Porters Musical-Klassiker von 1948 strotzt nur so vor Evergreens: „Wunderbar!“, „So In Love“, „Viel zu heiß!“ oder „Schlag nach bei Shakespeare“ sind nur einige der fantastischen Songs, die Kiss Me, Kate unsterblich gemacht haben. Gleich nach der Uraufführung am Broadway gewann das Musical fünf der begehrten Tony-Awards, unter anderem als bestes Musical des Jahres. 1953 wurde es von Hollywood verfilmt – in 3D! Unter der Regie und der musikalischen Leitung der niederbayerischen Musical-Geheimwaffen Stefan Tilch und Basil H. E. Coleman verspricht Kiss Me, Kate ein weiteres Highlight im Reigen der Landestheater-Musical-Produktionen zu werden.

 

VORSTELLUNGSDAUER 3 Stunden, inkl. einer Pause

Musikalische Leitung
Choreographie
    Zum Vergrößern bitte auf das gewünschte Foto klicken
  • Kram, Decker (Foto: Peter Litvai)
  • Germann, Ensemble (Foto: Peter Litvai)
  • Kram, Decker (Foto: Peter Litvai)
  • Vollrath, Spitz (Foto: Peter Litvai)
  • Kram, Schneider, Germann, Decker, Ensemble (Foto: Peter Litvai)
  • Germann, Dürnberger (Foto: Peter Litvai)
  • Kram (Foto: Peter Litvai)
  • Spitz, Germann, Decker, Vollrath (Foto: Peter Litvai)