Zurück zur Übersicht

Kathrin Younes

Kathrin Younes ist freie Bühnen- und Kostümbildnerin und realisierte nach mehreren gemeinsamen Arbeiten mit Marcus Everding, wie Torquato Tasso am Landestheater Niederbayern und Revanche, zuletzt Komödie im Dunkeln.

 

Bühnenbilder entwarf sie für Die Räuber und Der Sturm in der Regie von Calixto Bieito am Nationaltheater Mannheim. Für verschiedene Freilichtproduktionen gestaltete Kathryn Younes bereits Romeo und Julia, Ronja Räubertochter, Der Karottenkönig und Cyrano de Bergerac.

 

Mit Joerg Bitterich realisierte sie Rico, Oskar und die Tieferschatten und 4.48 psychose. Weitere Arbeiten verwirklichte sie u. a. mit den Regisseuren Boris Motzki, Anna-Lena Kühner, Nora Bussenius und Cilli Drexel in Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Bamberg, Dehnberg, München und Frankfurt. Für die Bühnenbilder der Uraufführungen von Stücken aus der Feder von u.a. Philipp Löhle, Ewald Palmetshofer und Anne Rabe war sie ebenfalls verantwortlich.

 

Idomeneo der Gruppe Opera Incognita in der Regie von Andreas Wiedermann stattete Kathrin Younes am bisher außergewöhnlichsten Spielort aus: der Damenschwimmhalle des Müller´schen Volksbads in München.

 

Außerdem entwickelte und verwirklichte sie mit Peter Younes drei Lichtkunst-Installation für das Festival unmarked_space.

Aktuelle Produktionen

SHAKESPEARE IN LOVE

Nach dem Drehbuch von Marc Norman & Tom Stoppard | BURGENFESTSPIELE NIEDERBAYERN (Ausstattung