Zurück zur Übersicht

Friederike Baldin

Friederike Baldin wurde 1996 in Berlin geboren. Sie wuchs in Wesel, in NRW auf und absolvierte die Schauspielschule in Siegburg von 2014 bis 2018. Während dieser Ausbildung spielte sie in mehreren Inszenierungen auf der Studiobühne mit, u.a. in Der Selbstmörder von Nikolaus Erdman (Regie Evy Schubert), In der Mitte der Gesellschaft von Marc Becker (Regie: Tobias M. Walter) und Triumph des Todes und das große Massakerspiel von Eugen Ionesco (Regie: René Böttcher).

Aktuelle Produktionen

IN EINEM JAHR MIT 13 MONDEN

Schauspiel nach dem Film von Rainer Werner Fassbinder (Putzfrau / Marie-Anne

DIE ZOFEN

Schauspiel von Jean Genet | STUDIO (Claire

DER WATZMANN RUFT!

Alpen-Rustical von Wolfgang Ambros, Manfred O. Tauchen & Joesi Prokopetz (2. Magd

DIE KLEINE HEXE

Kinderstück von Otfried Preußler, in der Bearbeitung von John von Düffel (Kräuterhexe / Marktfrau / Schneider-Fritz / Fähnrich

GELIEBTE APHRODITE

Komödie von Woody Allen (Kassandra / Ellie / Chor

UNGEDULD DES HERZENS

Schauspiel von Thomas Jonigk nach Stefan Zweig | STUDIO (Edith von Kekesfalva