Zurück zur Übersicht

Friederike Baldin

Friederike Baldin wurde 1996 in Berlin geboren. Sie wuchs in Wesel, in NRW auf und absolvierte die Schauspielschule in Siegburg von 2014 bis 2018. Während dieser Ausbildung spielte sie in mehreren Inszenierungen auf der Studiobühne mit, u.a. in Der Selbstmörder von Nikolaus Erdman (Regie Evy Schubert), In der Mitte der Gesellschaft von Marc Becker (Regie: Tobias M. Walter) und Triumph des Todes und das große Massakerspiel von Eugen Ionesco (Regie: René Böttcher).

Aktuelle Produktionen

MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL

Schauspiel für Kinder nach Astrid Lindgren (Lina

BOEING BOEING

Boulevardkomödie von Marc Camoletti (Janet

LEHMIS ABENTEUER

Hörspiel für die ganze Familie von Thomas Ecker (Mistkäfer-Tochter