Zurück zur Übersicht

Julius von Maldeghem

Julius von Maldeghem gab sein Bühnendebüt am Alten Schauspielhaus im Alter von acht Jahren in der Rolle des Hanno Buddenbrook in der Produktion „Die Buddenbrooks“. Als Mitglied des Jugendchores der Salzburger Festspiele und des Salzburger Landestheaters nahm er seit 2009 an zahlreichen Produktionen teil, u.a. unter der musikalischen Leitung von Simon Rattle und Christian Thielemann. In der Oper „Die Zauberflöte“ spielte Julius von Maldeghem einen der drei Knaben, im Musical „Joseph and the amazing technicolor dreamcoat“ verkörperte er die Titelrolle, für die Originalproduktion des Musicals „Meine stille Nacht“ von John Debney kreierte er die Rolle des Sam. Im Jahr 2017 schuf er die Bühnenmusik für die Schauspielproduktion „Lulu“ am Salzburger Landestheater. Seit 2018 studiert von Maldeghem „Songwriting for Film and TV“ im Online Programm der Berklee University, im Sommer 2018 nahm er am „Summer Performance Program“ der Universität in Valencia teil. Seine neue Single „Zauberei“ erschien im Februar 2019 beim Label „Late Hour Music“.

Aktuelle Produktionen

IN EINEM JAHR MIT 13 MONDEN

Schauspiel nach dem Film von Rainer Werner Fassbinder (Musik