Theatermeister/in bzw. Meister/in für Veranstaltungstechnik (m/w/d)
Zur Verstärkung unserer Technik der Schauspielabteilung in Landshut suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Theatermeister/in bzw. Meister/in für Veranstaltungstechnik
  
Das Aufgabengebiet umfasst u.a.
- Planung und bühnentechnische Umsetzung der Schauspielproduktionen
- Betreuung und Sicherstellung des laufenden Proben- und Vorstellungsbetriebes auch bei Abstechern mit entsprechender Leitungsverantwortung (inkl. Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutz)
- Übernahme von Aufgaben und Pflichten als Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik
- Bedienung der Lichtstellanlage, Einrichtung konventioneller Scheinwerfer, Programmierung von Lichtstimmungen und Fahren der Proben und Vorstellungen am Lichtpult (Operator)
 
Wir erwarten von Ihnen
- eine abgeschlossene Ausbildung zum Meister für Veranstaltungstechnik
- Kenntnisse von Programmierung und Steuerung (grandMA2) von Moving Lights (clay paky, martin…) wären von Vorteil
- künstlerisches Einfühlungsvermögen
- soziale Kompetenz im Hinblick auf Teamfähigkeit und Personalführung
- selbständiges Arbeiten, Eigeninitiative, Belastbarkeit und organisatorisches Geschick
- die Bereitschaft zu theaterspezifischer unregelmäßiger Arbeitszeit auch an Wochenenden und Feiertagen
 
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem NV-Bühne.
 
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
 
Bewerbungen mit allen üblichen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an Martina Hippauf im KBB unter: m.hippauf@landestheater-niederbayern.de