AUFBLAADLT IS!

Ein Streifzug durch die bairische Literatur-, Jodel- und Liedgutlandschaft

Beschreibung

Hansi Anzenberger ist zurück! Nach seiner erfolgreichen Lesung „Leben und Werk von Karl Valentin“ in der letzten Spielzeit nimmt er das Landshuter Publikum am 6. Februar und 2. April 2020 auf eine unterhaltsame und facettenreiche Zeitreise quer durch die weiß-blaue Kulturlandschaft mit. Die Lesung „Aufblaadlt is!“ beginnt jeweils um 19 Uhr, Karten sind zum Preis von 17,50 € an den Theaterkassen erhältlich.

 

Überschäumend wie ein Wiesnbier, schlitzohrig, deftig, mitunter auch nachdenklich kommen die Texte, Lieder und Jodler daher, die diesen Abend zu einer wahren Geschmacksexplosion werden lassen. Altbayerische Größen wie Ludwig Thoma und Karl Valentin kommen genauso zu Wort wie Gerhard Polt oder Leopold Kammerer – Lassen Sie sich mitreißen von der Stimme und den Jodelkünsten von Johann „Hansi“ Anzenberger, dem Landshuter Publikum vor allem bekannt als Mamma Maria aus der Italo-Pop-Revue „Azzurro“.

 

Der gebürtige Haager absolvierte sein Schauspielstudium in Salzburg und spielte dort am Schauspielhaus, bevor er zu den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel wechselte. Dort war er unter anderem in Brechts Mutter Courage, in Michel aus Lönneberga, Der Brandner Kaspar und The Rocky Horror Show zu sehen und wurde mit dem REHAU-Nachwuchspreis ausgezeichnet. Seine junge Karriere führte ihn bereits an das Münchner Lustspielhaus, an die Theater Regensburg, Bremen und Bozen, das Schmidt Theater Hamburg und zu den Kreuzgangfestspielen in Feuchtwangen.


Weitere Informationen unter www.johann-anzenberger.com.

 

PREISE
Normalpreis 17,50 €, ermäßigt 12,00 €
Freie Platzwahl. Einlass ist um 18.00 Uhr.