THEATER UND SCHULE

Beschreibung

Schulbesuche

Unsere Dramaturgen kommen gerne zur Nachbesprechung einer Vorstellung oder zu speziellen Themen, zum Beispiel „Berufe im Theater“, direkt in die Schule. Die Schüler haben so Gelegenheit, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

 

Führungen für Schulklassen

Ein Blick sagt mehr als tausend Worte! Bei einer Führung entdecken die Schüler die spannende Welt des Theaters aus nächster Nähe. Schulführungen sind kostenlos, die Gruppengröße sollte 25 Personen nicht überschreiten.
Derzeit ist leider noch nicht absehbar, ab wann wieder Schulführungen angeboten werden können.

 

Beratung für Schultheatergruppen

Auf Anfrage kommt unser Dramaturg Peter Oberdorf gerne in Proben von Schultheatergruppen und unterstützt die Produktion mit professionellen Ratschlägen!

 

Materialmappen

Zur Vorbereitung auf einen Theaterbesuch bietet das Theater zu fast allen Schauspiel-Produktionen ab ca. sechs Wochen vor der jeweiligen Premiere Materialsammlungen an. Diese können kostenlos angefordert werden.

 

Lehrernewsletter

Der Lehrernewsletter informiert regelmäßig über Schulvorstellungen, schulrelevante Themen im Theater und Sonderaktionen. Eine kurze Mail mit dem Betreff „Lehrer-Newsletter“ an d.dessau@landestheater-niederbayern.de genügt.

 

Generalprobenbesuche

Um schon vorab einen Eindruck von einer Inszenierung zu bekommen, laden wir interessierte Lehrer in die öffentlichen Generalproben der Schauspielproduktionen in Landshut (in der Regel am Donnerstag vor einer Premiere um 19.00 Uhr) kostenlos ein.

 

KONTAKT

Dana Dessau (Schauspiel Landshut) d.dessau@landestheater-niederbayern.de, 0871/922 08 30

Peter Oberdorf (Schauspiel Landshut) p.oberdorf@landestheater-niederbayern.de, 0871/922 08 12

Swantje Schmidt-Bundschuh (Musiktheater Passau) s.schmidt-bundschuh@landestheater-niederbayern.de, 0851/929 19 66