Header-Bilder: 

MEDIATHEK

Theater ist live am schönsten - darin sind sich alle, Künstler und Publikum, wohl einig. Weil aber derzeit noch nicht absehbar ist, wann das Landestheater Niederbayern wieder Gäste in seinen Theatern begrüßen wird können, wird die neue Sparte "Landestheater Niederbayern DIGITAL" ins Leben gerufen. Neben kompletten Produktionen wird es dort künftig Interviews mit Darstellern und Regisseuren, Kurzeinführungen zu Neuproduktionen, Auszüge aus Programmheften und Podcast-Reihen zu sehen und hören geben. Die Mediathek geht am 4. Dezember 2020 um 19.00 Uhr online.

DIE FLEDERMAUS

Operette von Johann Strauss 

MEDIATHEK:
Komplette Vorstellung folgt
Programmheft folgt
Direkt zum Trailer

Weitere Informationen

OH, WIE SCHÖN IST PANAMA!

Szenische Lesung nach dem Kinderbuch von Janosch

Weitere Informationen

MADAMA BUTTERFLY

Oper von Giacomo Puccini

MEDIATHEK:
Komplette Vorstellung
Interview mit GMD Basil Coleman
Programmheft
(alles verfügbar ab 4.12.20, 19.00 Uhr)

Weitere Informationen

DER REICHSBÜRGER

Schauspiel von Annalena & Konstantin Küspert 

MEDIATHEK:
Komplette Vorstellung
(verfügbar ab 11.12.20, 19.00 Uhr)

Weitere Informationen

URFAUST

Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe 

MEDIATHEK:
Komplette Vorstellung folgt
Programmheft folgt

Direkt zum Trailer

Weitere Informationen

GELIEBTE APHRODITE

Komödie von Woody Allen

Weitere Informationen

AKTUELLES

Per Beschluss der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den MinisterpräsidentInnen der Länder sind Theatervorstellungen bis 10. Januar 2021 verboten.

Kasseninformation in Landshut
Kasseninformation in Passau
Kasseninformation in Straubing

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter des Landestheaters Niederbayern!
Anmeldung

WERDEN SIE THEATERFREUND!

Ein Freund, ein guter Freund! Seit Jahrzehnten engagieren sich die Freundeskreise des Landestheaters und helfen, wo Sie nur können. Seien Sie dabei!
Freundeskreis Landshut
Freundeskreis Passau

DIE ZAUBERFLÖTE

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Weitere Informationen

ERKLÄRUNG DER VIELEN

Die Kunst bleibt frei! Das Landestheater Niederbayern hat gemeinsam mit vielen anderen Kulturinstitutionen in Bayern die "Erklärung der VIELEN" unterzeichnet und sich damit zu Vielfältigkeit, Weltoffenheit, Diversität und Solidarität in der bayerischen Kunst- und Kulturlandschaft bekannt.
Weitere Informationen
Direkt zum Landestheater-Video