Zurück zur Übersicht

Dieter Fischer

Der gebürtige Freisinger Dieter Fischer war von 1999 bis 2005 festes Ensemblemitglied am Landestheater Niederbayern. Danach holte ihn Bernd Fischerauer für sein Alpendrama Apollonia vor die Kamera. Seither wirkte Fischer in verschiedenen TV- Produktionen (u. a. Tatort, München 7, Soko 5113, Gipfelsturm und Rosenheim-Cops) mit. Darüber hinaus erlangte er große Popularität durch die Hauptrolle des Andi Kaiser in der BR-Produktion Der Kaiser von Schexing. Mittlerweile gehört er fest zum Ensemble der Serie Rosenheim-Cops, in der er den Kommissar Anton Stadler spielt.


Als Dieter Fischer 2005 mit dem Bayerischen Kunstförderpreis für Darstellende Kunst ausgezeichnet wurde, bezeichnete ihn Staatsminister Thomas Goppel in seiner Laudatio als “vielseitigen Charakterdarsteller, der eine große Wandlungsfähigkeit besitzt und dabei doch immer er selbst bleibt”. Trotz seiner Karriere vor der Kamera blieb Dieter Fischer dem Landestheater Niederbayern eng verbunden. So kehrte er als Gast für herausragende Rollen immer wieder zurück, u.a. als Großbauer Franz in Quetzaltenango, Niederbayern, als Anton Reichmann in Von der Unachtsamkeit der Liebe und für den großen Solo-Abend Der Kontrabass.

 

Am 04. März 2024 war Dieter Fischer zu Gast in unserem Podcast "ESPRESSIVO - Hinter den Kulissen mit Thomas Ecker". Hier geht's zur Folge.

Aktuelle Produktionen

SAHNESCHNITTE

Komödie von Stefan Tilch | URAUFFÜHRUNG (Mike