Header-Bilder: 
Kasseninformationen Landshut

AKTUELLES:

DIE THEATERKASSE LANDSHUT IST AB 6. SEPTEMBER WIEDER FÜR SIE DA

 

INFORMATIONEN ZUM THEATERBESUCH (Stand Juli 2021):

Für den Theaterbesuch gelten folgende Auflagen:

- Maskenpflicht: Alle Besucher müssen ab Betreten des Theaterzeltes bis zum Verlassen durchgehend eine FFP2-Maske tragen. Die Pflicht gilt auch während der Vorstellung (nicht open air). Von der Pflicht sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag ausgenommen. Für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und vierzehn Jahren reicht eine normale Mund- Nase-Bedeckung.

- Abstandsgebot: Alle Besucher sind angehalten, durchgehend auf einen Mindestabstand von 1,5m zu achten. Das Abstandsgebot gilt nicht für Angehörige eines Hausstandes.

- Kartenverkauf: Zwischen zusammenhängend verkauften Plätzen bleiben jeweils zwei Sitzplätze frei, jede zweite Reihe bleibt frei. Bei Kartenkauf müssen Kontaktdaten (mindestens Name und Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) zur Kontaktnachverfolgung hinterlegt werden.

- Zuschauergarderobe: Die Zuschauergarderobe bleibt geschlossen, die Besucher werden gebeten, Ihre Jacken und Mäntel an den Platz mitzunehmen.

 

Sollte am Tag des Theaterbesuchs in Landshut noch eine Testpflicht bestehen (aktuelle Informationen gibt es auf der Homepage der Stadt Landshut unter www.landshut.de), gilt folgende weitere Auflage:

- Testpflicht: Der Nachweis eines aktuellen negativen Test-Ergebnisses auf das SARS-CoV-2-Virus ist nötig (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest, wobei die Testentnahme höchstens 24 Stunden vor Vorstellungsbeginn erfolgt sein darf; vorgezeigte Antigen-Selbsttests werden als Nachweis nicht anerkannt). Informationen zum Testangebot in Landshut gibt es unter www.schnelltest-landshut.de. Ein Testangebot im Theater direkt vor dem Vorstellungsbesuch kann derzeit noch nicht gemacht werden.

- Ausnahme von der Test-Pflicht: Von der Test-Pflicht sind vollständig geimpfte (zweite Impfung vor mindestens 14 Tagen; Nachweis per Impfausweis erforderlich) sowie genesene (mit einem PCR-Test nachgewiesene Infektion mindestens 28 Tage aber nicht länger als sechs Monate her; Nachweis mit PCR-Testergebnis erforderlich) Besucherinnen und Besucher ausgenommen, soweit sie keine Symptome auf ein SARS-CoV-2-Infektion zeigen und nicht aktuell infiziert sind. Kinder bis zum sechsten Lebensjahr sind von der Testpflicht befreit.

 

WIR SIND FÜR SIE DA
AB 6. SEPTEMBER 2021

 

PERSÖNLICH

IM VERKEHRSVEREIN Landshut (Rathaus)

Apr - Okt, Mo - Fr, 9 - 18 Uhr

Nov - Mrz, Mo - Fr, 9 - 17 Uhr

Altstadt 315, 84028 Landshut

Bitte beachten Sie: Im Verkehrsverein erhalten Sie Karten im Vorverkauf, Gutscheine und können Ihre Wahl-Abos einlösen. Alle Anliegen rund um Ihr Festplatz-Abo kann nur die Theaterkasse im Theaterzelt erledigen!

 

IM THEATERZELT

Di - Do, 17 - 19 Uhr
Fr, 10 - 14 Uhr 

Niedermayerstraße 101, 84036 Landshut

 

An der Abendkasse 

Ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn, immer am Vorstellungsort.

Bei den Burgenfestspielen Niederbayern ab 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

 

TELEFONISCH

Di - Fr, 10 - 14 Uhr
Di - Do, 17 - 19 Uhr 

Tel. 0871/922 08 33

 

PER FAX

Fax 0871/922 08 34

 

IM INTERNET 

theaterkasse@landshut.de 

 

ABO-HOTLINE

Sie haben Fragen zu Ihrem Abonnement? 

Dann wählen Sie einfach die Abo-Hotline: 

Di - Fr, 10 - 14 Uhr: 0871/922 08 37

 

VERKAUFSBEDINGUNGEN

 

Kartenvorverkauf

Karten sind ab Spielzeitbeginn für die gesamte Saison für alle grundsätzlich frei verkäuflichen Vorstellungen zum Bestplatz-Preis erhältlich. Ab 17 Tagen vor jeder Vorstellung ermäßigt sich der Kartenpreis für alle noch vorhandenen Restkarten um 5,00 €. Karten können schriftlich, per Fax, per E-Mail oder telefonisch vorbestellt werden. Eventuelle Ermäßigungen müssen im Vorhinein angemeldet werden, eine nachträgliche Anrechnung ist nicht möglich. Alle Kartenbestellungen bedürfen der Bestätigung seitens der Theaterkasse. Telefonisch oder anderweitig reservierte Karten werden gegen Rechnung zugeschickt. Dafür wird eine Bearbeitungsgebühr von 2,00 € erhoben.

 

Kurzfristig reservierte Karten

(ab 4 Tage vor der betreffenden Vorstellung) müssen bis spätestens eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt nicht abgeholte Karten werden in Rechnung gestellt, sofern sie nicht an der Abendkasse anderweitig weiterverkauft werden konnten.

 

Kartenrückgabe
Reservierte oder gekaufte Karten werden grundsätzlich nicht zurückgenommen.

 

Silvestervorstellung
Karten für die Silvestervorstellungen sind ab dem 23. Oktober 2021, 9.30-12.30 Uhr im Theaterzelt und anschließend während der üblichen Öffnungszeiten an allen Kassen erhältlich.

 

Online-Ticket-Shop

Wegen der sich immer noch laufend ändernden Hygienebestimmungen ist der Onlineshop bis auf Weiteres nicht nutzbar (außer Gutscheine). Sobald der Onlineshop wieder in Betrieb genommen wird, informieren wir darüber auf unserer Homepage sowie in der Tagespresse.

 

ANGEBOT FÜR GRUPPEN

Gruppen ab 20 Personen können ab Spielzeitbeginn für die gesamte Saison Karten zum günstigeren “17 Tage vor Vorstellung”- Preis reservieren. Pro 20 bestellten Karten erhalten Sie eine Freikarte. Der Kartenversand auf Rechnung ist kostenlos.

 

 

Bezahlung & Kartenrückgabe

Die Karten sind bis spätestens vier Wochen vor der Vorstellung zu bezahlen. Eine Kartenrückgabe ist nicht möglich.

 

SCHULVORSTELLUNGEN

Telefonische Beratung und Verkauf

Speziell für die Kartenbestellungen für Ihre Schulklasse erreichen Sie uns von 10.00 bis 14.00 Uhr unter 0871/922 08 37.

 

Preise

Schulklassen besuchen Vorstellungen zum besonders günstigen Preis von 9,50 € (Schulvorstellungen) pro Karte. Der Besuch ist für die begleitenden Lehrer frei (1 Lehrer pro 20 Schüler).

 

ERMÄSSIGUNGEN & SONDERPREISE

 

Familienticket

Beim Familien-Theaterbesuch zahlt das erste Kind den Schülerpreis, jedes Geschwisterkind nur noch 11,00 € (ab 17 Tagen vor der Vorstellung: 6,00 €). Dies gilt auch, wenn die Eltern nicht dabei sind.

 

Last Minute Ticket

Schüler, Studenten, BUFDIs, etc. können bei allen Vorstellungen des Landestheaters Niederbayern ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises Restkarten aus allen Preisgruppen zu 7,00 € erwerben.

 

Sonderpreise

Für Gastspiele, Sonderveranstaltungen sowie Veranstaltungen an auswärtigen Spielorten können Sonderpreise gelten.

 

THEATER VERSCHENKEN

 

Geschenkgutscheine

Geschenkgutscheine sind in jeder beliebigen Höhe ab einem Wert von 5,00 € erhältlich.

 

Geschenk-Abonnement

In der Zeit von 01.10.2021 bis 31.01.2022 bietet das Stadttheater Landshut ein Geschenk-Abonnement für 112,00 € (Schüler & Studenten: 56,00 €) an.

  

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Stadttheater Landshut im Theaterzelt

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele