Header-Bilder: 
Kasseninformationen Landshut

AKTUELLES:

Die Vorstellungstermine bis 10. Januar 2021 müssen entfallen. 

Wegen der aktuellen Corona-Maßnahmen wird ab dem 1. Dezember bis vorerst 20. Dezember der Publikumsverkehr an der Theaterkasse im Theaterzelt und im Verkehrsverein eingestellt. Die Theaterkasse des Stadttheaters Landshut ist weiterhin telefonisch unter 0871/9220833 (Dienstag – Freitag, 10.00 – 14.00 Uhr) sowie per Mail an theaterkasse@landshut.de erreichbar. Die Reservierungen für alle Vorstellungen bis einschließlich 20. Dezember 2020 werden storniert und einschließlich aller Gebühren zurückgezahlt – hier bedarf es keiner gesonderten Rückmeldung an der Theaterkasse. Abonnenten werden per Post über die Nachholung von ausgefallenen Abo-Terminen verständigt.

Alle Besitzer von bereits ausgedruckten und bezahlten Karten werden gebeten, diese unter Angabe Ihrer Kontoverbindung (für die Auszahlung) an die Theaterkasse im Theaterzelt per Post zuschicken (Stadttheater Landshut – Theaterkasse, Niedermayerstr. 101, 84036 Landshut) oder in den Briefkasten am Haupteingang des Theaterzeltes einzuwerfen. Gutscheine sind weiterhin im Online-Shop des Stadttheaters Landshut verfügbar oder können per Mail an theaterkasse@landshut.de bestellt werden.

 

WIR SIND FÜR SIE DA

 

PERSÖNLICH

 

IM VERKEHRSVEREIN Landshut (Rathaus)

Apr - Okt, Mo - Fr, 9 - 18 Uhr

Nov - Mrz, Mo - Fr, 9 - 17 Uhr

Altstadt 315, 84028 Landshut

 

Bitte beachten Sie: Im Verkehrsverein erhalten Sie Karten im Vorverkauf, Gutscheine und können Ihre Wahl-Abos einlösen. Alle Anliegen rund um Ihr Festplatz-Abo kann nur die Theaterkasse im Theaterzelt erledigen!

 

IM THEATERZELT

Di - Do, 17 - 19 Uhr
Fr, 10 - 14 Uhr 

Niedermayerstraße 101, 84036 Landshut

 

An der Abendkasse 

Ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn.

 

TELEFONISCH

Di - Fr, 10 - 14 Uhr
Di - Do, 17 - 19 Uhr 

Tel. 0871/922 08 33

 

PER FAX

Fax 0871/922 08 34

 

IM INTERNET 

theaterkasse@landshut.de 

www.landestheater-niederbayern.de

 

ABO-HOTLINE

Sie haben Fragen zu Ihrem Abonnement? 

Dann wählen Sie einfach die Abo-Hotline: 

Di - Fr, 10 - 14 Uhr: 0871/922 08 37

 

VERKAUFSBEDINGUNGEN

 

Kartenvorverkauf

Karten sind ab Spielzeitbeginn jeweils für den laufenden sowie den kommenden Monat für alle grundsätzlich frei verkäuflichen Vorstellungen zum Bestplatz-Preis erhältlich. Ab 17 Tagen vor jeder Vorstellung ermäßigt sich der Kartenpreis für alle noch vorhandenen Restkarten um 5,00 €. Karten können schriftlich, per Fax, per E-Mail oder telefonisch vorbestellt werden. Eventuelle Ermäßigungen müssen im Vorhinein angemeldet werden, eine nachträgliche Anrechnung ist nicht möglich. Alle Kartenbestellungen bedürfen der Bestätigung seitens der Theaterkasse. Telefonisch oder anderweitig reservierte Karten werden gegen Rechnung zugeschickt. Dafür wird eine Bearbeitungsgebühr von 2,00 € erhoben.

 

Kurzfristig reservierte Karten

(ab 4 Tage vor der betreffenden Vorstellung) müssen bis spätestens eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt nicht abgeholte Karten werden in Rechnung gestellt, sofern sie nicht an der Abendkasse anderweitig weiterverkauft werden konnten.

 

Kartenrückgabe
Grundsätzlich werden reservierte oder gekaufte Karten nicht zurückgenommen.

 

Silvestervorstellung
Karten für die Silvestervorstellungen sind ab dem 24. Oktober 2020, 9.30-12.30 Uhr im Theaterzelt und anschließend während der üblichen Öffnungszeiten an allen Kassen erhältlich.

 

Online-Ticket-Shop

Wegen der notwendigen Wahrung der Mindestabstände, muss der Online-Karten-Verkauf vorerst ausgesetzt werden (außer Gutscheine). Sobald der Online-Shop wieder in Betrieb genommen wird, Informieren wir darüber auf unserer Homepage sowie in der Tagespresse.

 

ANGEBOT FÜR GRUPPEN

Gruppen ab 20 Personen können Karten zum günstigeren “17 Tage vor Vorstellung”- Preis reservieren. Pro 20 bestellten Karten erhalten Sie eine Freikarte. Der Kartenversand auf Rechnung ist kostenlos.

 

 

Bezahlung & Kartenrückgabe

Die Karten sind bis spätestens vier Wochen vor der Vorstellung zu bezahlen. Eine Kartenrückgabe ist nicht möglich.

 

SCHULVORSTELLUNGEN

Wegen der geltenden Hygienevorschriften sind vorerst keine Schulvorstellungen geplant.

 

ERMÄSSIGUNGEN & SONDERPREISE

 

Familienticket

Beim Familien-Theaterbesuch zahlt das erste Kind den Schülerpreis, jedes Geschwisterkind nur noch 11,00 € (ab 17 Tagen vor der Vorstellung: 6,00 €). Dies gilt auch, wenn die Eltern nicht dabei sind.

 

Last Minute Ticket

Schüler, Studenten, BUFDIs, etc. können bei allen Vorstellungen des Landestheaters Niederbayern ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises Restkarten aus allen Preisgruppen zu 7,00 € erwerben.

 

Sonderpreise

Für Gastspiele, Sonderveranstaltungen sowie Veranstaltungen an auswärtigen Spielorten können Sonderpreise gelten.

 

THEATER VERSCHENKEN

 

Geschenkgutscheine

sind in jeder beliebigen Höhe ab einem Wert von 5,00 € erhältlich.

 

Geschenk-Abonnement

In der Zeit von 01.10.2020 bis 31.01.2021 bietet das Stadttheater Landshut ein Geschenk-Abonnement für 112,00 € (Schüler & Studenten: 56,00 €) an.

  

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Stadttheater Landshut im Theaterzelt

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele