Header-Bilder: 
ZUGABE! für unser Theater

ZUGABE ist in Landshut inzwischen zu einem geflügelten Wort geworden - gemeint ist natürlich immer der Wunsch nach mehr, seit Jahren aber auch die Aktionen des Landshuter Theaterfreundeskreises und der Gruppe "ZUGABE! für unser Theater". Diese lässt nichts unversucht, um Spenden für das Stadttheater zu sammeln. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: mit Bücherflohmärkten, Benefizveranstaltungen und der Suche nach Stuhlpaten konnte inzwischen eine Summe von über 100.000 Euro gesammelt werden. Herzlichen Dank!

 

Auch in der Spielzeit 2018/2019 sind wieder viele Aktionen geplant, die weitere Spenden für das Stadttheater Landshut generieren sollen. Das große Ziel war es, den Spendenbetrag in den sechsstelligen Bereich zu befördern. Dies haben wir bereits geschafft. 

 

Wenn auch Sie sich an der Aktion "ZUGABE! für unser Theater" aktiv als Helfer beteiligen möchten, schreiben Sie einfach eine kurze Mail an Alexa Heilmeier unter a.heilmeier@landestheater-niederbayern.de oder sprechen Sie uns bei einer unserer Veranstaltungen an. 

 

 

Benefizveranstaltungen in der Spielzeit 2018/2019:

  

28.10.18  ALLES TANZT... FÜR DAS STADTTHEATER!

                 Heiße Rhythmen und flotte Sohlen zu Gunsten des Stadttheaters Landshut. Weitere Informationen

  

02.12.18  "TÖERICHT" im Theaterzelt

                 Benefizkonzert zu Gunsten des Stadttheaters. Weitere Informationen

  

17.02.19  BEZIEHUNGSWEISE

                 Christian Grote sinniert über die Liebe! Benefizabend zu Gunsten des Stadttheaters Landshut. Weitere Informationen

  

22.05.19  ZUGABE - Abendveranstaltung*

  

27.06.19  ZUGABE - Abendveranstaltung im Prantlgarten*

 

* Programm wird noch bekanntgegeben.

 

 

Zu einigen Einführungsmatineen im Landshuter Theaterzelt gibt es in Zusammenarbeit mit dem ZUGABE!-Team Künstlerfrühstücke. Beginn des Frühstücks ist jeweils um 10 Uhr, Beginn der Einführung um 11 Uhr.

 

Nächste Einführungsmatineen mit Künstlerfrühstück:

 

13. Januar 2019     WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF?

3. März 2019          AVENUE Q

7. April 2019          BAYERNSONATE