ÖFFENTLICHE THEATERFÜHRUNG

Beschreibung

Mindestens genauso spannend wie ein Theaterabend kann der Blick hinter die Kulissen eines Theaterbetriebes sein. Das Landestheater Niederbayern bietet an seinen Spielstätten in Landshut und Passau die Möglichkeit, das Theater vom Keller bis zum Dachboden zu erforschen. Man bekommt völlig neue Blickwinkel auf das Theatergeschehen: Welche Sicht haben die Schauspieler und Sänger von der Bühne hinunter in den Zuschauerraum? Wie viele Scheinwerfer sind nötig, um eine Theatervorstellung ins rechte Licht zu rücken? Wie entstehen Perücken, die auf der Bühne getragen werden? Und wie sieht ein Kostümfundus aus?

 

Der Theaterbetrieb läuft wieder in einigermaßen normalen Bahnen und deshalb wollen wir auch wieder mit den Theaterführungen beginnen. An zwei Terminen in Landshut und einem Termin in Passau bieten wir wieder einen Blick hinter die Kulissen, in die Garderoben, die Maske und weitere Abteilungen, die für das Entstehen einer Theaterproduktion wichtig sind.

 

Karten zu 3€ für diese Führungen gibt es nur im Vorverkauf an der Theaterkasse, die Teilnehmerzahl ist bis auf weiteres auf 15 Personen beschränkt. Führungen dauern ca. 90 bis 120 Minuten und eine Teilnahme ist derzeit nur mit einem 3G-Nachweis möglich.

 

LANDSHUT
7. November und 12. Dezember 2021, jeweils um 11.00 Uhr. Treffpunkt am Haupteingang des Theaterzelts.

 

PASSAU
13. November 2021 um 13.00 Uhr. Treffpunkt am Haupteingang des Stadttheaters.