SINFONIEKONZERT VII

Skweres - Strauss - Beethoven

Beschreibung
Besetzung

Der Abend steht im Zeichen 'unerhörter' Gegensätze: Strauss' Konzert für Oboe und kleines Orchester (D-Dur) gehört zu den berührendsten und zugleich anspruchsvollsten Werken für Oboe. Strauss' melancholischem Spätwerk steht klassizistische Symphonik à la Beethoven gegenüber: Seine 4. Sinfonie ist ein Werk der Kontraste. Sie stehe „wie eine „griechisch schlanke Maid zwischen zwei Nordlandriesen“, so beschrieb Robert Schumann die Stellung der Vierten zwischen „Eroica“ und „Schicksalssinfonie“. Einen weiteren faszinierenden Farbton bildet die Uraufführung eines Werkes von Tomasz Skweres, der einen Kompositionsauftrag zur Förderung Neuer Musik vom Landestheater Niederbayern erhalten hat.

 

PROGRAMM

T. Skweres Auftragskomposition

R. Strauss: Konzert für Oboe und kleines Orchester, D-Dur AV144

L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 4

 

Mit Bryn Williams (Oboe)

 

PREISE Landshut D | Passau D

Musikalische Leitung