Una notte italiana

20 Jahre I Dolci Signori | Jubiläumskonzert

Beschreibung

Jeder in Landshut und Niederbayern, der eine der Vorstellungen von „Azzurro“ oder „AzzurroDue“ gesehen hat, kennt I Dolci Signori spätestens seit 2017. Die erfolgreichste und beliebteste Italo-Pop-Coverband im deutschsprachigen Raum gibt es aber schon wesentlich länger: Seit 2002 begeistern die sechs Musiker ihre Fans und bieten Ihnen südländische Spielfreude, italienisches Lebensgefühl und mit jeder Menge Italo-Pop den Kurzurlaub im Süden direkt vor der eigenen Haustür und ganz ohne Stau. Zu ihrem 20-jährigen Bühnenjubiläum geben I Dolci Signori das Konzert „Una notte italiana“ im Landshuter Prantlgarten im Rahmen der Burgenfestspiele Niederbayern. 

 

Die in über 800 Shows bestens bewährten Zutaten zu der I Dolci Signori-Show sind süditalienische Leichtigkeit, gewürzt mit der nötigen Portion Leidenschaft, Romantik, Charisma und Lebenslust. Eine feine Mischung aus Italo-Pop-Klassikern der vergangenen Jahrzehnte, geschmackvollen Eigenkompositionen aus den erfolgreichen CDs "Attenzione" (2003), "Fermare il tempo"(2009), “Un po`di … noi!” (2014) und der neuesten „Nel blu dipinto … d’azzurro“ (2022) sowie überraschenden Arrangements von Italo-Evergreens und aktuellen Hits. 

 

I Dolci Signori – das sind die beiden aus Süditalien stammenden Sänger Rocky Verardo und Gianni Carrera, der auch ein begnadeter Gitarrist ist und seine Instrumente selbst baut, der an allen Zupfinstrumenten geübte Richie Necker, der in allen Musikstilen beheimatete Bassist Uli Zrenner-Wolkenstein, der gefragte Pianist, Keyboarder und Arrangeur Bernd Meyer sowie das rhythmische Rückgrat der Band, Schlagzeuger Michael Thomas.

 

Weitere Informationen unter www.dolcisignori.de.