Zurück zur Übersicht

Katharina Schmirl

Katharina Schmirl wurde 1999 geboren und ist in Niederösterreich aufgewachsen. Nach einem abgebrochenen Studium der Theaterwissenschaften begann sie 2019 ihr Schauspielstudium an der Elfriede Ott Akademie in Wien, das sie im Juni 2022 abschloss. Bereits während ihrer Ausbildung spielte sie auf Theaterfestivals, sowie an verschiedenen Theaterhäusern in Wien und Niederösterreich und wurde als Sprecherin in Fugen, einer Hörspielproduktion von Ö1 und Wien modern, für den Ö1 Publikumspreis nominiert. 

 

Nach ihrem Abschluss folgten Engagements als Erzählerin und Puppenspielerin an der Märchenbühne Der Apfelbaum im OFF Theater Wien, sowie erste Rollen im Kurz- und Langspielfilm. Aktuell arbeitet sie außerdem an eigenen Filmprojekten, an denen sie sowohl künstlerisch als auch in der Produktion beteiligt ist.

Aktuelle Produktionen

UND EWIG RAUSCHEN DIE GELDER

Boulevardkomödie von Michael Cooney (Brenda Dixon

DER PROZESS

Schauspiel von Peter Weiss nach dem Roman von Franz Kafka (Fräulein Montag / Willem / Der Kaufmann

TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN

Schauspiel von Arthur Miller (Die Frau

DER KLEINE WOLPERDINGER

Familienstück von Wolfgang Maria Bauer (Igeltochter / Reh / Schwein

ICH BIN VOLL FEUER UND VOLLER LIEBESPEIN

Lyrik von Frauen für alle (

DER DIENER ZWEIER HERREN

Komödie von Carlo Goldoni | BURGENFESTSPIELE NIEDERBAYERN (Smeraldina, Clarices Kammerzofe